Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Mittwoch, 24. Mai 2017 04:37

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
MITRA
21 Titel: Mauertrockenlegung  BeitragVerfasst am: 18.08.2010, 20:30 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 24. Jun 2008
Beiträge: 158

Zurzeit habe ich keine gute Kamera. Würde bitte jemand eine offengelegte Stelle, vom Übergang Bodenplatten- Mauer, dokumentieren? Vor der Bearbeitung und auch nachher, bevor die Verblechung angebracht wird. Es ist klar ersichtlich, dass keinerlei Isolierung vorgenommen wurde. Das ist ein Baumangel!
Die Trittschalldämmung besteht aus wasseraufnehmendem Material, dadurch saugt sich die Nässe ins Mauerreich. In der Form ist das nur in Innenräumen zulässig (Stiegenhäuser u.dgl.). Genau wie die Licht- und Klingelschalter, in denen immer wieder das Wasser steh.
Wir bezahlen dafür jetzt mehr als ¤22.000 netto(ohne Schaltertausch). Hat jemand eine Rechtschutzversicherung? Oder ist jemand Mitglied bei der Wohnungseigentümervertretung? Wir sollten uns wehren!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
wwwalter
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.08.2010, 05:28 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 27. Mai 2001
Beiträge: 1349
Wohnort: Simmering
auf unserer seite wurde isoliert

_________________
Mitglied des Vereins der Freunde der Wiener Gasometer
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006