Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Donnerstag, 29. Juni 2017 23:01

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
virene
Titel: warmes/heißes Kaltwasser  BeitragVerfasst am: 14.02.2011, 23:20 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 30. Mai 2001
Beiträge: 117

Wie viele von euch haben noch das Problem, dass Warm- bzw Heißwasser aus der Kaltwasserleitung kommt?

Laut Hausverwaltung ist die Firma Siemens - Bacon bereits mit der Behebung des Problems beschäftigt.
Um das Problem jedoch genauer einkreisen zu können wäre es gut, den Strang/die Stränge herauszufinden, wo das Problem am schlimmsten ist.

Ich habe mich bereit erklärt die Daten zu sammeln und der Hausverwaltung eine Liste zur Verfügung zu stellen, damit das Problem genauer kartiert werden kann.

Bitte sendet mir eine e-mail mit eurer Topnummer sowie eurer Problemnummer.

1: kein Problem, immer kaltes Wasser, muss kein Wasser abrinnen lassen
2: geringfügiges Problem, lauwarmes Wasser, muss ein paar Minuten abrinnen lassen
3: starkes Problem, heißes Wasser kommt aus der Kaltwasserleitung, muss bis zu 10 Minuten abrinnen lassen bevor Kaltwasser kommt

Bitte sendet die e-mail mit euerer Problemnummer und eurer Topnummer bis zum 28.02.2011 an gasometer.a@gmx.at

Dieser Text wird auch in den Liften und am schwarzen Brett in Absprache mit der Hausverwaltung ausgehängt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.02.2011, 23:50 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
was ist kalt, lauwarm heiß ?

"Kaltes" Wasser (5-6°C) wie ich es aus meiner alten Wohnung kenne, hatte ich im Gasometer noch nie.
Das kalte Wasser kommt dzt. (Winter) mit 11°C daher, was für mich OK ist.

Natürlich muss ich dort wo die Wasserleitungen lange durch die warme Wohnung verlaufen zuerst abrinnen lassen.

Das heiße Wasser kommt mit ca 50°C was wirklich heiß ist.

Ich schätze also, ich habe kein Problem:-)

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
virene
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 10:50 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 30. Mai 2001
Beiträge: 117

Bei uns kommt das Kaltwasser in Heißwassertemperatur aus dem Wasserhahn. In letzter Zeit ist das Kaltwasser kälter geworden - angeblich mehr Kaltwasserbeimischung (laut Hausverwaltung) um dem Problem entgegenzuwirken.
Kam schon vor, dass Töchterlein sich bei der Kaltwasserleitung die Pfoten verbrannt hat.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
wwwalter
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.03.2011, 04:18 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 27. Mai 2001
Beiträge: 1349
Wohnort: Simmering
greift mal nach längerer nichtbenützung eure thermostat-armaturen an

sollten sie kälter oder wärmer als die raumtemperatur sein lassen sie durch

möglich wäre auch ein waschmaschinenanschluss mit kalt und warmwasser

jedenfalls ist irgendwo warm und kaltwasser miteinander verbunden und durch unterschiedlichen wasserdruck gibt´s solche probleme

hatte bei einer bekannte genau so einen fall

_________________
Mitglied des Vereins der Freunde der Wiener Gasometer
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.03.2011, 04:50 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Ob das Problem innerhalb der Zuleitungen zur Wohnung oder außerhalb liegt lässt sich einfach prüfen indem man den Haupthahn für Warmwasser im Versorgungsschacht (bei uns am im A am WC) absperrt.
wenn dann bei kaltem Wasser noch immer warmes raus kommt, liegts wohl außerhalb der Wohnung.
Ansonsten liegts an den Armaturen.
Ich hatte aber gleich nach der Übernahme vor 10 Jahren das selbe Problem - hat sich aber damals glaube ich ohne mein Zutun gelöst.
Als ich im Herbst eingezogen bin, war es jedenfalls "normal" kalt.

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
andi
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.03.2011, 08:11 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
Also wenns wirklich heiß bis brennheiß ist tippe ich auf Wwwalters Diagnose, das war nämlich bei mir auch schonmal der Fall mit einer defekten Thermostat-Mischbatterie der Badewanne. Auch "billige" Einhandmischer entwickeln dafür ihr Eigenleben - bei einer anderen Wohnung erlebt - um da der Sache auf den Grund zu gehen kann es nützlich sein die Eckventile der Warmwasserleitung/Kaltwasserleitung nacheinander unter dem Waschtisch/Spüle zum Testen abzudrehen.

lg
andi

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.03.2011, 10:03 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Ich schätze aber doch, dass das Siemens-Bacon das als erstes getestet hätte - also da hat es glaub ich schon was gröberes.
Allerdings - Siemens-Bacon *grübel* Rolling Eyes

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
wwwalter
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2011, 06:19 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 27. Mai 2001
Beiträge: 1349
Wohnort: Simmering
Zitat:

dass das Siemens-Bacon das als erstes getestet hätte

strangweise abgedreht?

_________________
Mitglied des Vereins der Freunde der Wiener Gasometer
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
virene
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2011, 22:31 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 30. Mai 2001
Beiträge: 117

Hm - die Einhandhebelmischer könntens nicht sein - ich hab nämlich nur einen in der Küche, und der spuckt genauso heißes Wasser raus, wie auch die Wasserhähne im Bad (wo ich keine Mischarmaturen hab).

Ich hab heuer das erste Jahr meine Fensterheizungen aufgedreht - vielleicht liegt das Problem daran?
In unserer dazugemieteten Wohnung, die sich genau unterhalb unserer Wohnung befindet gibts nämlich kein Problem. Grübel
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
andi
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.03.2011, 13:14 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
Ist die Küche und das Bad an einem Strang oder an zwei verschiedenen Strängen angebunden? Wenn selber Strang, dann kann über die eine Armatur das heiße Wasser in die kalte Wasserleitung "kriechen" und so an allen Entnahmestellen zu heißem Wasser in der kalten Leitung führen. Dafür genügt ein Mischer, wo es "drüberrinnt".

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Wolf60
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.03.2011, 01:42 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 08. Okt 2010
Beiträge: 192

ich hab kein problem, funktioniert alles wie es soll, auch mit aufgedrehter fensterheizung.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
virene
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.03.2011, 01:02 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 30. Mai 2001
Beiträge: 117

Nein, es ist kein kaputter Einhandhebelmischer.

Die Temperatur des Kaltwassers schwankt zwischen 38,7 Grad (nachmittags um 4 gemessen) und 10,1 (abends um 18.15 gemessen)
Die Temperaturschwankungen wurden von mir über einen ganzen Tag gemessen und sind laut Installateur der Firma Siemens-Bacon typisch.

Problem: das kalte Wasser heizt sich im zu warmen Schacht auf. Je niedriger die Wohnung, desto kleiner das Problem. Wenn alle Wasser entnehmen, dann wird das Wasser automatisch kälter.
Wieso das Problem erst heuer verstärkt auftritt ist noch unklar.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gaso
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.04.2011, 08:24 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 22. Jul 2001
Beiträge: 151

Hallo,
bin ziemlich sicher (da es bei uns auch war) dass du oder ein Nachbar drüber oder drunter einen defekten Mischer habt, da ist was undicht und das warme wasser fliesst ins kalte wasser rein.

lg
johannes

_________________
____________
lg gaso
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
wwwalter
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.05.2011, 07:08 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 27. Mai 2001
Beiträge: 1349
Wohnort: Simmering
gibt es da schon ergebnisse?

_________________
Mitglied des Vereins der Freunde der Wiener Gasometer
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006