Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Mittwoch, 29. März 2017 00:07

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.05.2015, 00:22 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
[/quote]
Ja, das optische Wohlbefinden des Postraums ist natürlich ohne Zweifel von äußerst großer Wichtigkeit. Habt ihr ihn eh nach Feng Shui eingerichtet?

(tcp)[/quote]

Nein, aber nach den seinerzeitigen Vorgaben des Architekten. Wie gesagt hat sich die Mehrheit der Eigentümer dafür entschieden den Postraum wieder entsprechend zu gestalten und das zu bezahlen.
Der Mehrheit der Eigentümer ist ein stimmiger Postraum scheinbar etwas wert. Wir wollen mehrheitlich nicht diese Boxen im Postraum.
Wenn ihr im Gaso C anders darüber denkt, ist das eure Sache. Was ist hier dein Problem ?

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.05.2015, 00:37 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
smtp hat folgendes geschrieben:

Die davon in Wien betroffenen hatten ein deutlich größeres Einzugsgebiet. So gesehen wundert's mich, dass unser Postamt erst jetzt geschlossen wird.
(tcp)


Wie groß soll das Einzugsgebiet den sein ?
Und wozu hat man dann eigentlich die Filiale überhaupt vor ein paar Jahren extra eröffnet - da wohnten noch viel weniger hier.

Aber stimmt schon - in den 70ern reichten 3 Postämter für den ganzen Bezirk.

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
smtp
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.05.2015, 00:59 Uhr
Gasometer Hausmasta


Dabei seit: 25. Mai 2001
Beiträge: 2466
Wohnort: Wien
Hannes hat folgendes geschrieben:
Was ist hier dein Problem ?
Gar kein Problem - ich find's nur lustig, ausgerechnet den Postraum als Objekt seines ästhetischen Wohlbefindens zu erkiesen. Was kommt als nächstes? Werden nur Briefe angenommen, deren Tinte mit rechtsdrehendem Granderwasser angemischt wurde?

(tcp)

_________________
Mitglied des <a href="http://verein.gasometer.cc/" target="_blank">Vereins der Freunde der Wiener Gasometer</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name  
Antworten mit Zitat Nach oben
smtp
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.05.2015, 01:02 Uhr
Gasometer Hausmasta


Dabei seit: 25. Mai 2001
Beiträge: 2466
Wohnort: Wien
Hannes hat folgendes geschrieben:

Und wozu hat man dann eigentlich die Filiale überhaupt vor ein paar Jahren extra eröffnet - da wohnten noch viel weniger hier.
Ja, die Frage ist durchaus berechtigt. (Was nicht heißt, dass ich über diese Filiale nicht froh bin/war, aber wirtschaftlich war's wahrscheinlich nicht.)

(tcp)

_________________
Mitglied des <a href="http://verein.gasometer.cc/" target="_blank">Vereins der Freunde der Wiener Gasometer</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.05.2015, 01:19 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
[quote="smtp"]
Hannes hat folgendes geschrieben:
Was kommt als nächstes? Werden nur Briefe angenommen, deren Tinte mit rechtsdrehendem Granderwasser angemischt wurde?

(tcp)


Jetzt werd nicht albern Wink
Der Postraum (wir haben nur einen ) ist quasi das Vorzimmer des Gaso A. Hier trifft man seine Nachbarn und tratscht fallweise auch ein wenig.
Warum soll man den nicht ansprechend gestalten ?
Ich bin auch ein Anhänger von "design follows function" - aber als Zustellgerümpelkammer möchten wir das auch nicht.

Vor allem noch mal die ernst gemeinte Frage - was, wenn sich das jede Zustellfirma einbildet? Mieten die Eigentümer dann extra Lagerflächen für die Zustellboxen von Post, DPD, GLS, UPS, Fedex, ....
Abgesehen davon, dass man die Zustellboxen selbst bezahlen muss.
In die neuen Postkästen kann wenigstesn jeder Zusteller einwerfen.
Also wenn schon Zustellboxen, dann müssten sie allen Zustellern offen stehen.

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
smtp
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.05.2015, 08:21 Uhr
Gasometer Hausmasta


Dabei seit: 25. Mai 2001
Beiträge: 2466
Wohnort: Wien
Hannes hat folgendes geschrieben:
Vor allem noch mal die ernst gemeinte Frage - was, wenn sich das jede Zustellfirma einbildet? Mieten die Eigentümer dann extra Lagerflächen für die Zustellboxen von Post, DPD, GLS, UPS, Fedex, ....
Abgesehen davon, dass man die Zustellboxen selbst bezahlen muss.
In die neuen Postkästen kann wenigstesn jeder Zusteller einwerfen.
Also wenn schon Zustellboxen, dann müssten sie allen Zustellern offen stehen.
Ich denke, es gibt im freien Markt drei Möglichkeiten:

a) Die BewohnerInnen entscheiden sich, überhaupt keine Paketkästen zu haben und nehmen in Kauf, zur nächstgelegenen Filiale des jeweiligen Zustelldienstes zu pilgern.
b) Die BewohnerInnen erlauben es jedem Zustelldienst, eigene Paketkästen aufzustellen.
c) Die BewohnerInnen schaffen selbst ein für alle Zustelldienste nutzbares Paketkastensystem an, um den unangenehmen Effekt des Selbstaholenmüssens (siehe a) zu vermeiden.

(tcp)

_________________
Mitglied des <a href="http://verein.gasometer.cc/" target="_blank">Vereins der Freunde der Wiener Gasometer</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name  
Antworten mit Zitat Nach oben
fewa
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.05.2015, 08:34 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 26. Mai 2001
Beiträge: 1568
Wohnort: Gasometer D
[quote="smtp"]
Hannes hat folgendes geschrieben:

... aber wirtschaftlich war's wahrscheinlich nicht.
(tcp)


Die Entscheidung zu Schliessung wurde im letzten Jahr getroffen. Da war Wiener Wohnen noch nicht da. Und auch die neuen Projekte rundherum waren noch nicht spruchreif. Jetzt wird neu verhandelt - die Postmitarbeiter kämpfen für Ihre Filiale. Originalaussagen. Obs was bringt? - abwarten.

_________________
Alles über die Wiener Gasometer: http://www.gasometer-city.eu
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.05.2015, 21:15 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
[quote="smtp" Ich denke, es gibt im freien Markt drei Möglichkeiten:

(tcp)[/quote]

Es gebe noch die Möglichkeit, dass die Zusteller einfach ihre Arbeit machen und das Paket / den Brief zustellen.

Anmerkung:
Unser dzt. Post-Paket Zusteller ist von dieser Kritik ausdrücklich ausgenommen

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006