Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Sonntag, 25. Juni 2017 00:25

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Sonja
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.02.2002, 01:33 Uhr
Gasometer-Neuling
Gasometer-Neuling


Dabei seit: 03. Aug 2001
Beiträge: 8

Gesucht Call Center Agents für den
Inbound - Bereich, Voll-oder Teilzeitbeschäftigung
(mind. 25 Stunden pro Woche )
auf Basis Freier Dienstvertrag.
Wenn Sie über eine freundliche Telefonstimme,
Kommunikationsstärke, Redegewandtheit,
Freude am Telefonieren, Flexibilität,
Teamfähigkeit und gute PC-Kenntnisse verfügen,
richten Sie Ihre Bewerbung bitte an
Vienna Communications Consulting GmbH,
Karin Wallner
Guglgasse 7-9, 1030 Wien
Tel. 01/95 599/130
karin.wallner@viennacommunications.com
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
MEX
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.02.2002, 13:20 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 27. Feb 2002
Beiträge: 1278
Wohnort: Gasometer A
Quote:

On 2002-02-22 13:33, Sonja wrote:
Gesucht Call Center Agents für den
Inbound - Bereich, ...



INBOND heißt ja nur das eingehende Anrufe zu bearbeiten sind, oder ?

Für welche Fachbereiche sucht Ihr Mitarbeiter ?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Brigid
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.03.2002, 13:00 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 05. Aug 2001
Beiträge: 2758
Wohnort: Wien
Genau!
Inbound heißt, ankommende Anrufe bearbeiten, während man bei outbound aktiv telefoniert, sprich: selbst jemanden anruft.

Meist sind inbound Call-Center für Bestell- oder Supporthotlines tätig (z.B. Otto-Versand, Clubticket.at, Kontofon...).
Outboundtelefonie ist nur für Menschen mit einem sehr dicken Fell oder einem ausgeprägten Verkaufstalent zu empfehlen, da es sich hierbei meist um Umfragen, Telefonverkauf oder Terminvereinbarungen für Haustürgeschäfte handelt. Kaum jemand mag es, ungebeten angerufen zu werden, aus diesem Grund kriegt man Einiges zu hören.

Wie gesagt- ich kann jetzt nicht für dieses Jobinserat sprechen, da ich diese Firma nicht kenne, aber Inboundtelefonie ist meistens die angenehmere Arbeit. Und ich spreche aus Erfahrung, ich arbeite jetzt schon einige Jahre in Call-Centern.

lg
Brigid

_________________
GASOMETERSCHNEEKUGELN- Bestellungen werden jederzeit entgegengenommen.

Der Elfengarten- Artikel aus Muranoglas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
biagamasta
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.03.2002, 23:38 Uhr
Gasorett-Manager


Dabei seit: 27. Mai 2001
Beiträge: 1956
Wohnort: Wien

Quote:
Outboundtelefonie ist nur für Menschen mit einem sehr dicken Fell oder einem ausgeprägten Verkaufstalent zu empfehlen, da es sich hierbei meist um Umfragen, Telefonverkauf oder Terminvereinbarungen für Haustürgeschäfte handelt.



ich war mal waehrend meiner karriere als zivildiener bei einer menschenrechtsorganisation als \"inbounder\" taetig.
das war echt zackig.
da hab ich schimpfwoerter gelernt, auf die ich sonst nie gekommen waere.

mir hat das aber eigentlich spass gemacht.
aber es war in meinem fall ja nur fuer ca fuenf monate.
ausserdem hab ich ja eine unmenge dabei verdient (43 schilling pro tag). [addsig]

_________________
lg, Biagamasta
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Brigid
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.03.2002, 00:22 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 05. Aug 2001
Beiträge: 2758
Wohnort: Wien
Ja- gelegentlich kriegen auch Inbounder eins auf den Deckel.
Als ich noch im Verkauf tätig war, hat mich mal ein Betrunkener angerufen und ins Telefon gelallt, ein anderes Mal wollte jemand unbedingt mit Bob Dylan einen Joint rauchen. Und einmal hat mir jemand am Telefon was vorgesungen.
Richtig unflätig beschimpft hat mich bisher noch niemand, rumgemotzt und sich aufgeregt haben sich schon einige Kunden. Wenns zuviel wird oder unhöflich, dann muss man dem Einhalt gebieten.

Auf jeden Fall bin ich jetzt immer freundlich, wenn ich bei irgendeiner Hotline anrufe, weil ich weiß, wie es \"am anderen Ende\" ist.

Im Zivildienst verdient man ja nirgendwo viel, wurscht, wo Du jetzt arbeitest. Im Callcenter kann man jedoch ganz gut verdienen, wenn man Glück hat.
Leider werden immer häufiger freie Dienstverträge angeboten, was zwar für den Dienstgeber fein ist, für den Dienstnehmer, der Vollzeit arbeiten will, aber weniger. Arbeitest Du nicht, verdienst Du nix- kein Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Krankengeld. Wenn keine Arbeit da ist, wirst Du nicht eingeteilt und verdienst auch nix.

Anderesseits kannst Du kommen und gehen wann Du willst, bist nicht an fixe Arbeitszeiten gebunden und zahlst weniger Steuern.

Man muss sich halt genau ausrechnen, ob der Stundenlohn hoch genug ist, dass man sich was beiseite legen kann für Zeiten, in denen man nicht arbeiten kann.

lg
Brigid

[ Diese Nachricht wurde verändert von: Brigid am 2002-03-05 12:23 ]

_________________
GASOMETERSCHNEEKUGELN- Bestellungen werden jederzeit entgegengenommen.

Der Elfengarten- Artikel aus Muranoglas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
MEX
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.03.2002, 23:01 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 27. Feb 2002
Beiträge: 1278
Wohnort: Gasometer A
Quote:

On 2002-03-05 12:22, Brigid wrote:
Auf jeden Fall bin ich jetzt immer freundlich, wenn ich bei irgendeiner Hotline anrufe, weil ich weiß, wie es \"am anderen Ende\" ist.



Weil ich weiß wie es \"am anderen Ende\" ist bin ich meistens \"unfreundlich\" wenn ich bei einer Hotline anrufen muß

Ich hab sowohl im outbond als auch im inbound Bereich gearbeitet und finde outbond besser ( wenn da jemand beleidigend oder ordinär wird kannst Du einfach die Verbindung unterbrechen und kannst relativ sicher sein das der Typ nicht nochmals bei dir anruft )
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Dani2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.03.2002, 00:35 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 28. Mai 2001
Beiträge: 513

also für mich wär so eine callcenter arbeit nichts - ehrlich... (zumindest nicht auf dauer)
einmal da ist ein kunde von uns versehentlich anstatt mit der hotline mit mir verbunden worden... was ich mir da hab anhören müssen - so schimpfwörter hab ich noch nie gehört...

also ich bewundere all jene, die da auf dauer ruhig bleiben und freundlich u sachlich antwort geben können!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Brigid
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.03.2002, 21:27 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 05. Aug 2001
Beiträge: 2758
Wohnort: Wien
Da hab ich wohl Glück gehabt- wie gesagt, beschimpft bin ich noch nie worden. Aber falls das einmal vorkommen sollte, sag ich dem Kunden ganz bestimmt, dass er sich etwas mäßigen soll.
Auch wenn man ärgerlich ist, weil irgendwas nicht so funktioniert, wie es sollte, kann man doch zivilisert miteinander umgehen.

lg
Brigid

_________________
GASOMETERSCHNEEKUGELN- Bestellungen werden jederzeit entgegengenommen.

Der Elfengarten- Artikel aus Muranoglas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
MEX
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.03.2002, 06:58 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 27. Feb 2002
Beiträge: 1278
Wohnort: Gasometer A
Quote:

On 2002-03-15 09:27, Brigid wrote:
Da hab ich wohl Glück gehabt- wie gesagt, beschimpft bin ich noch nie worden. Aber falls das einmal vorkommen sollte, sag ich dem Kunden ganz bestimmt, dass er sich etwas mäßigen soll.
Auch wenn man ärgerlich ist, weil irgendwas nicht so funktioniert, wie es sollte, kann man doch zivilisert miteinander umgehen.

lg
Brigid



Ich hab \"inbound\" im PC-Support-Bereich gearbeitet. Die beleidigenden Äußerungen der Anrufer sind gar nicht das Schlimmste !

Am Schlimmsten ist wenn sich einer der Anrufer nachher bei deinem Chef darüber beschwert das Du den Saustall, den er auf seinem PC angerichtet hat, nicht innerhalb kürzester Zeit richten konntest

[ Diese Nachricht wurde verändert von: MEX am 2002-03-18 19:01 ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Brigid
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.03.2002, 00:47 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 05. Aug 2001
Beiträge: 2758
Wohnort: Wien
Wie ernst nimmt denn ein Chef solche Beschwerden?

Ich mein, wenn der Agent unfreundlich ist oder offensichtlich inkompetent, dann versteh ich das ja. Aber selbst dann ist es meist eine Frage der Qualität der Schulungen.

Es gibt halt auch Probleme, die man nicht in 2 Minuten lösen kann, speziell, wenn ein Kunde z.B. sein Betriebssystem ruiniert hat, weil er dran rumgemurkst hat. Da muss man dann wirklich cool bleiben und darf sich nicht aufregen.
Aber wie gesagt- Call Center ist nicht jedermanns Ding.

lg
Brigid

_________________
GASOMETERSCHNEEKUGELN- Bestellungen werden jederzeit entgegengenommen.

Der Elfengarten- Artikel aus Muranoglas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Steven-John
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.05.2002, 20:56 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 23. Jun 2001
Beiträge: 261

...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006