Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Donnerstag, 29. Juni 2017 22:55

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
fewa
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.08.2003, 20:47 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 26. Mai 2001
Beiträge: 1568
Wohnort: Gasometer D
Lilith ist endlich soweit. Nachdem sie jetzt mehr als 14. Monate alt ist (!!), gehts los. Sie ist erstmals "rollig" ALs langjähriger Katzenbesitzer kenn ich die Anzeichen sehr genau. Im Moment ist es aber noch kein akustisches Problem.
*aufatme*
lg fewa[addsig]

_________________
Alles über die Wiener Gasometer: http://www.gasometer-city.eu
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Brigid
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.09.2003, 01:50 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 05. Aug 2001
Beiträge: 2758
Wohnort: Wien
Tja- Spätzünderin eben!

Jetzt musst nur noch warten, bis das überstanden ist und dann ab zum Tierarzt...[addsig]

_________________
GASOMETERSCHNEEKUGELN- Bestellungen werden jederzeit entgegengenommen.

Der Elfengarten- Artikel aus Muranoglas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
fewa
Titel:   BeitragVerfasst am: 03.09.2003, 00:45 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 26. Mai 2001
Beiträge: 1568
Wohnort: Gasometer D
Es war eine 3-Tages-Äktschn. Aber eher ein optisches als ein akustisches "Phänomen". Sie ist immer sehr leise, miaut auch nicht richtig (obwohl sie es schon kann), macht nur so fast lautlos entfernt katzenähnliche Geräusche. Viellelicht ist sie ja eine Ausserirdische....
na, bleibm ma am Teppich.
lg fewa[addsig]

_________________
Alles über die Wiener Gasometer: http://www.gasometer-city.eu
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Brigid
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.09.2003, 02:06 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 05. Aug 2001
Beiträge: 2758
Wohnort: Wien
Naja- es gibt eben introvertierte und extrovertierte Katzen, Plaudertaschen und Schweigsame. Eigentlich drücken sich Katzen untereinander ja durch Mimik und Körpersprache aus, weniger durch die Stimme. Die benützen sie ja hauptsächlich wegen uns Menschen (weil wir zu blöd sind um sie sonst zu verstehen). Zumindest sagt dies Desmond Morris und der ist ein bekannter Verhaltensforscher ("Catwatching", "Dogwatching"...)

Meine Kater plaudern eigentlich alle recht viel. Ein richtiges "Miau" höre ich aber auch nur selten, nur dann, wenn sie Hunger haben oder sich in eine dumme Situation hineinmanövriert haben und erwarten, dass ihre Menschen jetzt eine Lösung finden. Sonst ist es eher ein "Mäh-mäh-mäh" oder "Brrrr(iiiii)" oder dieses schmatzende Zähneklappern ("mja-mja-mja"), dass Katzen oft machen, wenn sie eine potentielle Beute entdeckt haben.

Frage an alle Katzenhalter: welche verbale Ausdrucksweise haben Eure Miezen so?[addsig]

_________________
GASOMETERSCHNEEKUGELN- Bestellungen werden jederzeit entgegengenommen.

Der Elfengarten- Artikel aus Muranoglas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Viviane
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.09.2003, 08:23 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 21. Feb 2002
Beiträge: 812

Hugo miaut immer die Fliegen an, anstatt sie zu fangen.[addsig]

_________________
lg Vivienne
[zensiert]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
fewa
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.09.2003, 09:32 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 26. Mai 2001
Beiträge: 1568
Wohnort: Gasometer D
Wenn ich mit Lilith rede macht sie immer etwas das wie Stummfilm ausseht. Ein nicht hörbares Miauen. Ein Fall für die Lippenleser.
Vorgersten hat sie übrigens die allererste Gelse die sich trotz immer offener Fenster in mein Schlafzimmer verirrt hat "erlegt" nachdem mich das Biest ganz schön gequält (und zerstochen) hat. Brave Katze.
lg fewa

der fewa wärmt mir übrigens in der neuen Wohnung immer das Futter im heißen Wasserbad, weil das jetzt aus der Dose in einen Kunststoffbehalter kommt und im Kühlschrank steht. Braver Mensch.
lg lilith

[addsig]

[ Diese Nachricht wurde verändert von: fewa am 2003-09-03 21:32 ]

_________________
Alles über die Wiener Gasometer: http://www.gasometer-city.eu
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Brigid
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.09.2003, 03:11 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 05. Aug 2001
Beiträge: 2758
Wohnort: Wien
@fewa und Lilith: dann seid´s ja jetzt quitt! [addsig]

_________________
GASOMETERSCHNEEKUGELN- Bestellungen werden jederzeit entgegengenommen.

Der Elfengarten- Artikel aus Muranoglas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
fewa
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.09.2003, 07:11 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 26. Mai 2001
Beiträge: 1568
Wohnort: Gasometer D
Na bitte, da wiegt mein unermüdlicher Einsatz für das Wohl der Katze schon mehr. Außerdem exekutiert mein liebes Tier ja nicht nur die Fauna, sondern auch die Flora. Frag mal meinen Drachenbaum (oder das war davon noch über ist = Grüße an Edith) oder meinen Kletterphilodendron, den sie mir vorgestern entsorgen geholfen hat. (=blödes Viech).
fewa[addsig]

_________________
Alles über die Wiener Gasometer: http://www.gasometer-city.eu
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Brigid
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.09.2003, 00:38 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 05. Aug 2001
Beiträge: 2758
Wohnort: Wien
Jaja, das kenn ich!
Pflanzen müssen generell aus der Reichweite meiner Miezen sein, sonst fressen sie sie nämlich auf.
Nicht einmal vor dem Kaktus hat mein Mioviech halt gemacht... [addsig]

_________________
GASOMETERSCHNEEKUGELN- Bestellungen werden jederzeit entgegengenommen.

Der Elfengarten- Artikel aus Muranoglas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
fewa
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.09.2003, 22:53 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 26. Mai 2001
Beiträge: 1568
Wohnort: Gasometer D
Jetzt is meine kleine Katz schon wieder rollig, zuerst gar ned und jetz gleich 2x mit nichteinmal 2 Wochen Abstand. Hat jemand eine Ahnung, is das normal?
Hab einen Tierarzt ganz in der Nähe den wir ehebaldigst aufsuchen werden. Da ich aber krank bin wird das noch ein bissi dauern.
lg fewa[addsig]

_________________
Alles über die Wiener Gasometer: http://www.gasometer-city.eu
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Brigid
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.09.2003, 02:54 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 05. Aug 2001
Beiträge: 2758
Wohnort: Wien
Vielleicht ists eh noch dieselbe Rolligkeit, sie hat nur mal "pausiert"? Der menschliche Zyklus ist ja auch ned gleich von Anfang an regelmäßig, warum solls bei Katzenteenies anders sein?

wart mal ab, was der TA sagt...[addsig]

_________________
GASOMETERSCHNEEKUGELN- Bestellungen werden jederzeit entgegengenommen.

Der Elfengarten- Artikel aus Muranoglas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.09.2003, 05:16 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

. Frag mal meinen Drachenbaum (oder das war davon noch über ist h).
;-
hallo! guter rat: alles, was gras(wie das grüne!)ähnlich ausschaut, wird auch von meiner katze angeknabbert. dagegen hilft nur wegstellen und frisches katzengras zur verfügung stellen! gibt es um 2-3 euro fast überall wo es pflanzen gibt und hält doch einige zeit-bis es kahlgefressen ist.
lg mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
fewa
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.09.2003, 06:24 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 26. Mai 2001
Beiträge: 1568
Wohnort: Gasometer D
Quote:

mb wrote: ...und hält doch einige zeit-bis es kahlgefressen ist.



das ist die Frage wie Du einige Zeit definierst. Das muß ich bei meiner Lieblingskatze in Minuten rechnen. Nein im ernst, das Gras vertilgt mein liebes Tier gleich samt dem Untergrundmaterial, das hat so sägespänenartige Konsistenz. Da muß ich immer vorsichtig sein. Gestern haben sich erste zarte Grashalme gezeigt, die sie promt restlos abgeweidet hat. Jetzt steht das Zeug zum Antreiben außen am Fensterbrett. Das letztemal hat sie das Katzengrasschälchen zum schlafen verwendet (wollte offensichtlich auch mal in 'ner Wiese liegen).
lg fewa[addsig]

_________________
Alles über die Wiener Gasometer: http://www.gasometer-city.eu
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Viviane
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.09.2003, 10:55 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 21. Feb 2002
Beiträge: 812

wir haben nur einmal mit viel Mühe so ein Packerl Katzengras aufgezogen und dann voller Stolz unserer, damals noch einzelnen, Miezekatze präsentiert. Ja und was macht die ?? Anstatt es zu fressen hat sie es auf eine andere Art vernichtet, sprich: sie hat sich damit vergnügt und es mitsamt dem bereits erwähnten sägespänenartigen Untergrund in der Wohnung verteilt. [addsig]

_________________
lg Vivienne
[zensiert]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.09.2003, 20:04 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

vergnügt und es mitsamt dem bereits erwähnten sägespänenartigen Untergrund in der Wohnung verteilt.

......es gibt fix und fertig ausgewachsenes katzengras, halme sind locker 20cm lang, und das ist in erde gezogen, so wie es sich für anständiges gras gehört! das hält dann schon länger. ist im blumentopf, daher ist es nix mit dem hineinlegen, etc.
lg mb schon gesehen bei dehner, hornbach, etc.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006