Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Samstag, 29. April 2017 17:28

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Judith
24 Titel: 31 Songs - Nick Hornby  BeitragVerfasst am: 30.04.2004, 01:28 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 24. Aug 2001
Beiträge: 1957
Wohnort: weit weg von zu Hause
Dieser Thread hat jetzt nur unmittelbar mit Musik zu tun.

In diesem Buch schreibt N. Hornby über seine 31 Fav-Songs und 14 -Albums.

Also es ist sehr zu empfehlen, weil er zu jedem Song etwas privates zu erzählen hat.


Judith

PS: Hat jemand ein absolutes Top-Fav-Lied, welches er ununterbrochen hören könnte ?

Bei mir ist es definitiv

"Where the wild roses grow" Nick Cave mit der "Geili" Kylie Minogue.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Edith
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.04.2004, 09:26 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 08. Okt 2001
Beiträge: 517
Wohnort: Guglg. 12
Mein derzeitiger Ohrwurm ist "Allem Anschein nach bist du´s" von Stefan Gwildis. Eine irre Nummer und auch der Rest der CD "Neues Spiel" ist wirklich hörenswert.

Lg. Edith Rock Band
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
*Valentina*
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.05.2004, 05:23 Uhr
Gasometer-Neuling
Gasometer-Neuling


Dabei seit: 10. Mar 2004
Beiträge: 11
Wohnort: Wien
Da bin ich eher für Coldplay-Songs (The Scientist).. Grönemeyer is auch net zu verachten *g*
Lg, Kati
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hubert
Titel: Re: 31 Songs - Nick Hornby  BeitragVerfasst am: 01.05.2004, 07:01 Uhr
Gasometer-Literat


Dabei seit: 18. Jun 2001
Beiträge: 2275
Wohnort: Wien
Judith hat folgendes geschrieben:
Hat jemand ein absolutes Top-Fav-Lied, welches er ununterbrochen hören könnte ?


Nein.
Ich höre zwar hin und wieder schon gern Musik, aber keinesfalls immer wieder das selbe Lied. Ich steh da mehr auf Abwechslung.

Nein, stimmt nicht ganz: Eigentlich stehe ich am meisten auf Ruhe. Im Büro und wenn ich allein daheim bin, ist das Radio immer ausgeschalten, und wenn ich in ein Café gehe, dann am liebsten in eines, wo man nicht mit Musik zwangsbeglückt wird.
Ich war beispielsweise früher immer beim Bortolotti. Doch seit der neue Besitzer das Geschäft übernommen hat, war ich noch nie dort. Der Grund: Das Geplärr, das dort auf akkustische Weise die Umwelt verschmutzt, ist mir viel zu laut. (Beim "alten" Bortolotti gabs zwar meistens auch Musik, aber da war man nicht gezwungen direkt neben den Lautsprechern zu sitzen)
Aus dem selben Grund meide ich so gut es geht die Harry Holzer bar und den McDonalds.
Dagegen sitze ich sehr gerne beim Tauber, denn da dringt nur die lasche Kaufhausmusik aus den Lautsprechern der Mall an mein Ohr, und die ist wenigstens nicht so penetrant laut.


Liebe Grüße
Hubert

_________________
Besuche meine Homepage <a href="http://hubert.schoelnast.at/">http://hubert.schoelnast.at/</a> und meine <a href="http://wissen.schoelnast.at/">Datenbank des nutzlosen Wissens</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bender
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.05.2004, 12:36 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 09. Mai 2003
Beiträge: 419
Wohnort: Wien
Dauernd dasselbe Lied - ohje, das kommt mir bekannt vor. Ich erinner mich da gerade mit Grauen an eine Party in meiner Jugendzeit, da waren 2 oder 3 Gäste, die ständig Hotel California rauf und runter nudelten. Irgendwann landete das Tape im Pool. Twisted Evil
Das nur nebenbei. Bei mir sieht das etwa so aus, daß ich zeitweilig eine bestimmet Musikrichtung/Band mag. Mal ist es Progressive Rock (Dream Theater, Spock's Beard, Yes, Rush), dann wieder die düstere Richtung (Type O Negative), die 80er-Ecke, momentan hab ich mal wieder Project Pitchfork auf meinem mp3 Player rennen.
Das Ganze rotiert bei mir ständig, ich kann auch zeitweilig Lieder, die ich eigentlich toll finde, nicht mehr hören. Will sagen, DAS Lied gibts bei mir nicht.

lg
Bender
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006