Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Donnerstag, 30. März 2017 13:00

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Snoopy
8 Titel: Loggiatür  BeitragVerfasst am: 07.08.2006, 21:48 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 26. Mai 2002
Beiträge: 713
Wohnort: Wien/W4
Hallo!

Gestern abend, als Markus meine Blumen gießen war (ich bin momentan nicht in Wien) hab ich dann die "tolle" Meldung bekommen, dass meine Loggiatür in 1000 Glasbrösel zersprungen ist und jetzt mein Fußboden mit eben diesen verziert ist. *ärger* Dabei handelt es sich um den schiebbaren Teil, die beiden anderen stehen noch ...

Jetzt wollte ich fragen, ob es vielleicht in den letzten Tagen noch jemandem so gegangen ist - bzw. war da nicht schon mal jemand betroffen? Glaube mich erinnern zu können dass es da schon mal einen Thread gab, nur finde ich diesen leider nicht mehr ...

LG
Karin

_________________
Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab ...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Norti
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.08.2006, 22:30 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 26. Okt 2002
Beiträge: 238
Wohnort: Wien
"in den letzten Tagen" nicht, aber mir ist das schon passiert. Hoffentlich hast du eine Haushaltsversicherung! Die Scheibe kostet inkl. Einbau ca ¤ 1100,-. Rufe am besten bei der WBV an und lass dir jemanden vorbei schicken. Möglicherweise ist die Scheibe aufgrund eines versteckten Einschlusses im Glas gebrochen. In diesem Fall könnte das noch unter Gewährleistung sein und dir entstehen keine Kosten.

Bei mir hat man gemeint, dass ich durch Unachtsamkeit die Scheibe beschädigt habe (z.B. wenn du mit einem Gegenstand unachtsamerweise an der Kante anschlägst). Es kann Monate dauern, bis sich dieser Schaden auswirkt und die Scheibe zerspringt. Sei froh, dass niemand in der Wohnung war! Das macht einen lauten Kracher... meine Scheibe ist so ca um 04:00 in der Früh zerbrochen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
smtp
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.08.2006, 22:47 Uhr
Gasometer Hausmasta


Dabei seit: 25. Mai 2001
Beiträge: 2466
Wohnort: Wien
Bei Christoph hat das damals so ausgesehen:
http://www.smtp.at/gasometer/christoph/

Grundsätzlich kann es sich imho nur um einen mangel handeln, wenn da nun schon die zweite glasscheibe zerspringt.

(tcp)

PS: Ich habe besagte glastüre immer sehr pfleglich behandelt.

_________________
Mitglied des <a href="http://verein.gasometer.cc/" target="_blank">Vereins der Freunde der Wiener Gasometer</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name  
Antworten mit Zitat Nach oben
Norti
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.08.2006, 23:19 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 26. Okt 2002
Beiträge: 238
Wohnort: Wien
@SMTP: es ist mindestens die dritte Glasscheibe! Vor meinem Schaden gab es im Schild zumindest einen weiteren Fall; in diesem Fall ist die Scheibe aufgrund eines unsichtbaren Einschlusses zerbrochen und wurde dem Wohnungsmieter kostenlos getauscht.

Problematisch ist die lange Zeit, die zwischen Schädigung und Zerstörung vergeht. Meine Wohnung hatte ja einen Vormieter. Theoretisch könnte es sein, dass ihm einmal ein Sessel oder ähnliches an die Scheibe gefallen ist. Dann hast du einfach Pech, wenn dir die Scheibe während "deiner" Mietperiode kaputt geht.

Wie gesagt wurde meine Scheibe nicht von der WBV bzw. aufgrund Gewährleistung von der Glaserfirma ersetzt. Meine Versicherung hat aber problemlos gezahlt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Snoopy
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.08.2006, 02:20 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 26. Mai 2002
Beiträge: 713
Wohnort: Wien/W4
Hallo! Smile

Danke für Eure Antworten - ja, eine Haushaltsversicherung habe ich, dürfte auch kein problem mit dem ersetzen werden, trotzdem ist es einfach unangenehm mit der ganzen herumrennerei wieder und dauernd auf wen warten und so ...

jetzt kommt am mittwoch wer von der gpa vorbei und schaut sich das an, angeblich könnte der schaden auch entstanden sein, weil eine leiste falsch montiert wurde ... na mal schaun ...

stimmt, ich bin wirklich froh dass ich zu dem zeitpunkt nicht in der wohnun gwar - den wirbel möcht ich nicht unbedingt mitbekommen ...

² norti war dann eigentlich rundum auch etwas beschädigt bei dir? wie gesagt, nachdem ich noch nicht selber in der wohnung war, weiß ich nicht gnaz genau wies jetzt wirklich aussieht ... hoffe nur dass am teppich oder sonst wo kein schaden nohc entstanden ist ... weiß nur, dass ebenfalls ein glas auf der fensterbank, wo blumen drinnen waren, auch zersprungen ist ... arg ...

hoff ja nur dass sowas nicht öfters passiert ...

lg
karin

_________________
Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab ...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Norti
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.08.2006, 05:03 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 26. Okt 2002
Beiträge: 238
Wohnort: Wien
Rundherum um die Glasscheibe ist nicht allzu viel passiert. Bei mir ist die Scheibe ja großteils zusammen geblieben. Empfindliche Gegenstände sind nicht in der Nähe der Scheibe gestanden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
smtp
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.08.2006, 18:40 Uhr
Gasometer Hausmasta


Dabei seit: 25. Mai 2001
Beiträge: 2466
Wohnort: Wien
Snoopy hat folgendes geschrieben:
jetzt kommt am mittwoch wer von der gpa vorbei und schaut sich das an, angeblich könnte der schaden auch entstanden sein, weil eine leiste falsch montiert wurde ... na mal schaun ...
Irgendwie habe ich schon das gefühl, dass die wbv da ein bisserl ein klumpert eingebaut hat. Oder anders: Man gehe in die mall und schaue sich die unmengen von nicht zerstörten glasscheiben an.

@Norti: War das bruchglas bei Dir überhaupt scharf, sodass man sich schneiden konnte?

(tcp)

_________________
Mitglied des <a href="http://verein.gasometer.cc/" target="_blank">Vereins der Freunde der Wiener Gasometer</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name  
Antworten mit Zitat Nach oben
Norti
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.08.2006, 23:02 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 26. Okt 2002
Beiträge: 238
Wohnort: Wien
@SMTP: Nein! Ist ein Sicherheitsglas, das zu haselnussgrossen Stückchen zerfällt. Die Verletzungsgefahr ist gering.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
andi
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.08.2006, 23:09 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
smtp hat folgendes geschrieben:
Oder anders: Man gehe in die mall und schaue sich die unmengen von nicht zerstörten glasscheiben an.


Es gibt aber schon noch Unterschiede zwischen normalem Fensterglas, Fenster-Sicherheitsglas und beweglich beanspruchtem Sicherheitsglas (wie in der Tür) - da gibts mehrere Klassen. Ich glaube wohl kaum, dass unten in der Mall die selbe Art der relativ teuren Gläser verbaut wurden.

lg
andi

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Snoopy
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.08.2006, 11:16 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 26. Mai 2002
Beiträge: 713
Wohnort: Wien/W4
Ja, ich bin mir auch nicht sicher,awas die da verwendet haben - das teuerste wirds wohl nicht gewesen sein - aber normalerweise dürfte es bei so einem Glas überhaupt nicht dazu kommen, dass es das einfach zerreißt - nicht einmal wenn einem wirklich mal was draufgefallen wäre wie norti oben gemeint hat - hat ja einen Grund dass hier Sicherheitsglas verwendet wird ... also ich glaub fast auch dass das a bissl a pfusch war ... na morgen weiß ich ja dann mehr ...

Und stimmt, bei dem Sicherheitsglas kann man sich fast nicht verletzen - bei mir liegt zwar alles am boden, also von der Scheibe ist rein gar nichts stehen geblieben, aber die Stücke sind nicht scharf - zwida sind nur die doch ab und zu auffindbaren feinen Glassplitter, die am fußboden verstreut sind ... aber hoffe mit dem Staubsauger jetzt das schlimmste entfernt zu haben ...

lg
karin

_________________
Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab ...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Blubb
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.08.2006, 20:09 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 22. Sep 2001
Beiträge: 1674
Wohnort: 1110 Wien
holztüren knarren, glas bricht... das problem ist es gibt zig möglichkeiten warum so was passiert, es kann beim einbau schon leicht versetzt eingebaut worden sein wodurch es unter einer ständigen spannung stand, das haus ansich bewegt sich und verändert sich, wodurch spannungen ausgelöst werden. Es hat schon glashäuser wegen einer luftdruck schwankung zerissen, weil das gerade das berühmte i-tüpfelchen war.
Ich war schon live dabei wie das vorbeifahren eines LKW gereicht hat und vor meinen augen hat sich ein auslagenscheibe zerlegt. Zwar nicht vergleichbar aber auch ein toller anblick war der tombola gewinn meiner mutter bei einem zeltfest, eine große glasschüssel/teller stand einsam auf einem tisch und klirr ist er durch geisterhand zersprungen weil er die musik nicht länger ertragen hat *g*

also sich bei glas darum zu streiten warum es gesprungen ist, ist mühseelig. Die versicherungen zahlen deshalb meist widerspruchslos.

lg
Tom
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006