Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Dienstag, 23. Mai 2017 09:07

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
gaso
Titel: Wer wohnt da oben?  BeitragVerfasst am: 10.06.2007, 06:54 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 22. Jul 2001
Beiträge: 151

in der dachgeschosswohnung, die auf den gasometer B und den B-Zubau schaut?

diese Herrschaften lassen stundenlang das Wasserlaufen um die Balkopflanzen zu giesen, sind nicht zu hause, und lassen das wasser einfach laufen. Crying or Very sad

die ganze fassade ist schon nass und die energiecomfort kann nix machen!

das ist eine Freichheit, ich würde als mieter im Gaso-A mächtig sauer sein.
kann ja durchaus sein dass durch die regelmäßige Überschwemmung die Fassade darunter leidet.

nebenbei bemerkt wird das ja jetzt wieder wöchentlich vorkommen...

lg
gaso
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
burn
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.06.2007, 21:22 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 23. Jul 2001
Beiträge: 151

Diese (wahrscheinlich automatische) Blumenbewässerung läuft jetzt schon ein oder zwei Jahre und sorgt regelmäßig für einen Wasserfall entlang der A Fassade. Entweder die Verursacher merken das nicht oder es ist ihnen wurscht - ich verstehe nicht, dass die anderen Bewohner im A den da oben nicht mal zur Rede stellen.
Gestern so um Mitternacht war es besonders arg - diesmal ist deutlich mehr Wasser als sonst gelaufen. Neben dem sinnlosen Wasserverbrauch, wird es der Fassade bestimmt nicht gut tun, wenn Sie regelmäßig so massiv durchnässt wird. Das Wasser läuft an mehreren Stellen über die Abschlusswulst der Mauer - steht da die ganze Terrasse unter Wasser?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Snoopy
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.06.2007, 22:58 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 26. Mai 2002
Beiträge: 713
Wohnort: Wien/W4
Also ich hab da einen Herren von der energiecomfort im Lift getroffen und gefragt was da leicht los ist ... angeblich ist da ein Bewässerungsschlauch geplatzt und die Feuerwehr kann auch nichts dagegen machen ... war ja ein ziemliches unnötiges Geplätscher Neutral

_________________
Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab ...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
burn
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.06.2007, 00:06 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 23. Jul 2001
Beiträge: 151

dann ist in den letzten jahren der bewässerungsschlauch 3 mal in der woche geplatzt... wie bereits erwähnt, war im letzten Sommer regelmäßig "bermenbewässerung" angesagt. heuer ist es mir gestern das erste mal wieder aufgefallen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
smtp
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.06.2007, 03:54 Uhr
Gasometer Hausmasta


Dabei seit: 25. Mai 2001
Beiträge: 2466
Wohnort: Wien
burn hat folgendes geschrieben:
Diese (wahrscheinlich automatische) Blumenbewässerung läuft jetzt schon ein oder zwei Jahre und sorgt regelmäßig für einen Wasserfall entlang der A Fassade.
Schütter glaube ich mich erinnern zu können, besagten wasserfall erstmals 2003 oder 2004 gesehen zu haben. Es müsste übrigens auch bereits einen thread diesforums dazu geben.

Dass die herrschaften immer noch nicht zu sinnvoller bewässerung in der lage sind, ist schon faszinierend. :->

(tcp)

_________________
Mitglied des <a href="http://verein.gasometer.cc/" target="_blank">Vereins der Freunde der Wiener Gasometer</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name  
Antworten mit Zitat Nach oben
smtp
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.06.2007, 05:45 Uhr
Gasometer Hausmasta


Dabei seit: 25. Mai 2001
Beiträge: 2466
Wohnort: Wien
smtp hat folgendes geschrieben:
Schütter glaube ich mich erinnern zu können, besagten wasserfall erstmals 2003 oder 2004 gesehen zu haben. Es müsste übrigens auch bereits einen thread diesforums dazu geben.
Seit 2005 - siehe thread http://gasometer.cc/index.php?name=PNphpBB2&file=viewtopic&t=3979

(tcp)

_________________
Mitglied des <a href="http://verein.gasometer.cc/" target="_blank">Vereins der Freunde der Wiener Gasometer</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name  
Antworten mit Zitat Nach oben
andi
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.06.2007, 11:02 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
Hallo!

Hier im C hatten wir soetwas ähnliches auch einmal - da war danach eien ganze Wohnung unterhalb unter Wasser.

lg
andi

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.06.2007, 05:09 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 20. Aug 2002
Beiträge: 478

gibt es da keinen hauptwasserhahn für diese eine wohnung ausserhalb? bzw. sind die herrschaften nie zu hause?

_________________
'Jeder geliebte Gegenstand ist Mittelpunkt des eigenen Paradieses'
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
andi
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.06.2007, 03:21 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
Hallo!

Nein, Du kannst nur einen ganzen Strang (ist soviel wie fast eine ganze Stiege) abdrehen, weil der Hauptwasserhahn der Wohnung liegt in der Wohnung.

lg
andi

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
wwwalter
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.06.2007, 05:41 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 27. Mai 2001
Beiträge: 1349
Wohnort: Simmering
andi hat folgendes geschrieben:
Hallo!

Nein, Du kannst nur einen ganzen Strang (ist soviel wie fast eine ganze Stiege) abdrehen, weil der Hauptwasserhahn der Wohnung liegt in der Wohnung.

lg
andi


"du kannst" stimmt nicht ganz

zumindest bei uns im C nicht

bei wasserverteilstation mit den haupthähnen passt unser schlüssel nicht

für die stiege 2 ist der besagte raum dort wo auch die e-zähler sind

_________________
Mitglied des Vereins der Freunde der Wiener Gasometer
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006