Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Donnerstag, 30. März 2017 12:53

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Norti
Titel: Ohrenzeugen gesucht  BeitragVerfasst am: 01.03.2009, 02:26 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 26. Okt 2002
Beiträge: 238
Wohnort: Wien
Wir haben im Schild, ostseitig, schätzungsweise im 5. oder 6. Stock einen ungemütlichen Plagegeist sitzen. Seit Monaten stört er uns durch seine regen Bautätigkeiten in seiner Wohnung. Trotz Rundschreiben der WBV sieht er sich allerdings nicht veranlasst, den Baulärm auf die gesetzlichen Zeiten einzuschränken.
So weit so schlecht...es lässt sich leider nicht mit absoluter Gewissheit feststellen, WER der Verursacher ist. Wer den Schild kennt, weiss warum: Die Wohnungen sind teilweise stockwerksübergreifend bzw. von einem anderen Stockwerk aus zugänglich. Eine verlässliche Aussage wo sich die Lärmquelle befindet, lässt sich von einem Einzelnen leider schwer treffen.

Es gab bereits direkten Kontakt seitens der WBV mit einem möglichen Verursacher; dieser bestreitet laut WBV vehement (der getroffenen Hund bellt eben...). Möglicherweise lässt sich durch eure Mithilfe der Störenfried identifizieren. Günstigenfalls kann dann eine Kündigung des Mietverhältnises erfolgen bzw. der Mieter strafrechtlich verfolgt werden.

Bitte um eure Mithilfe bei der Ausforschung des Täters!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.03.2009, 02:59 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 20. Aug 2002
Beiträge: 478

lustig - im kernbau haben wir seit ein paar wochen auch so einen, auch etwa 6. stock. da wird z.b. unter der woche bis nach mitternacht fussboden verlegt, am sonntag gebohrt und gehämmert, etc. - immer zu zeiten wo es eben NICHT mehr erlaubt ist.

ich hab die suche aufgegeben (weil im kernbau auch die wohnungen so verschachtelt sind) und hab ja nur mehr knapp 7 wochen hier.... das wird sich nimma ändern.
mir ist zwar klar, dass man einiges zu tun hat wenn man neu einzieht, aber es muss ja nicht die ganze nacht sein und man kann am sonntag sicher auch arbeiten erledigen die nicht alle nachbarn belästigen.

viel glück bei der suche jedenfalls!

_________________
'Jeder geliebte Gegenstand ist Mittelpunkt des eigenen Paradieses'
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
andi
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.03.2009, 14:59 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
Norti hat folgendes geschrieben:
der Mieter strafrechtlich verfolgt werden.


Sag' was bitte hat dieser Mieter verbrochen außer zu lärmen - das ist eine Verwaltungsübertretungen (Landesgesetz) - vielleicht hast zivilrechtliche Schadenersatzansprüche wenn Du was vorweisen kannst und der Vermieter hat die Möglchkeit einer Kündigung nach MRG - aber bitte wo soll hier ein strafrechtlich relevanter Tatbestand sein? (außer der Lärm kommt vom Morden, vom Quälen einer Person, etc...)

Grüße
Andi

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Norti
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2009, 01:08 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 26. Okt 2002
Beiträge: 238
Wohnort: Wien
"ausser Lärmen" z.B um 02:00 früh zahlreiche Löcher in den Beton zu bohren, ewig herum zu hämmern und mir einfach massiv auf den Geist zu gehen hat er bis jetzt wirklich nichts angestellt. Allerdings zieht sich das schon Monate hin (seit Ende November) und da ist kein Ende absehbar.
Dass eine Verwaltungsübertretung nicht ins "Strafrecht" fällt, wusste ich nicht. Genau das hatte ich aber damit gemeint (im Gegensatz zum Zivilrecht, das ja Angelegenheiten ZWISCHEN den Bürgern regelt dachte ich, das Strafrecht regelt Angelegenheiten zwischen Bürger und Staat)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
andi
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2009, 04:52 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
Na dann hoff' ich für Euch im Schild das Beste! Um 2 Uhr Löcher zu bohren klingt nicht gerade sehr nachbarschaftlich. Vielleicht hat sie/er ja eine Werkstätte zuhause? lg andi

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
gaso
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.03.2009, 23:31 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 22. Jul 2001
Beiträge: 151

ich bitte euch dies bei der WBV (Frau Ulrike.Lechner@..) bekannt zu geben und auch die Hausbesorger anzusprechen, leider gibt es sonst anscheinend keine Möglichkeit in dieser Sache weiter zu kommen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Norti
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.03.2009, 02:06 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 26. Okt 2002
Beiträge: 238
Wohnort: Wien
Das ist schon passiert...allerdings lässt sich der Lärmverursacher (noch) nicht eindeutig identifizieren. Gestern Abend um ca 22:45 hat er gehämmert... jetzt am Nachmittag bohrt er ein wenig herum. Wenn sich die Mieter der umliegenden betroffenen Wohnungen melden würden, könnten wir den Verursacher endlich ausfindig machen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kiwara
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.03.2009, 06:40 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 09. Mar 2004
Beiträge: 362
Wohnort: Schild
Dürfte aus dem 8ten, 9ten oder 10ten Schildgeschoß stammen. Linke Hälfte - vom Lift aus gesehen Smile
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Norti
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.03.2009, 07:47 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 26. Okt 2002
Beiträge: 238
Wohnort: Wien
So ist es... definitiv die linke Hälfte ober mir (ich wohne im 4. Stock). Das ganze geht ja schon seit November so und wurde trotz Aufforderung durch die WBV nicht besser. Aber WER ist es?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gaso
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 02:29 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 22. Jul 2001
Beiträge: 151

linke hälfte? ihr meint die West-Seite?

ich wohne auch dort, etwas oberhalb, und höre nichts derartiges,
ist das problem nicht richtung stadtauswärts also rechte seite?

_________________
____________
lg gaso
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Norti
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 06:35 Uhr
Gasometer Community - Bürger/in
Gasometer Community - Bürger/in


Dabei seit: 26. Okt 2002
Beiträge: 238
Wohnort: Wien
OST-seite... stadtauswärts ... wenn du auf der "richtigen" Schildseite wohnen würdest, wäre es dir schon aufgefallen. Geht ja mittlerweile fast jeden Abend so gegen 22:00 los und dauert dann bis nach Mitternacht
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006