Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Donnerstag, 29. Juni 2017 05:54

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Judith
Titel: kräutergarten trotz Läuse?  BeitragVerfasst am: 10.03.2009, 01:31 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 24. Aug 2001
Beiträge: 1957
Wohnort: weit weg von zu Hause
Liebe grüne Daumen (auch Gerald und Heidrun genannt)!

Ich will mir heuer ein kleines Kräuterbeet ansetzen.
Doch leider, wie ihr wißt, haben wir doch einen starken Läusebefall in Ebene 1, welche auch zur Ebene 4 hochdringt.

Könnt ihr mir Tipps geben, damit ich diese lästigen viecher auf meinen Kräutern (speziell Basilikum) los werde ?

Ist es sinnvoll eine fuzifuzimini-glashaus sich zu bauen, damit man diese abschirmt?

jetzt schon danke und lieben Gruß aus Eben 4

Judith
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.03.2009, 03:40 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

bin zwar nicht gerald oder heidrun, aber versuchs mit rosen, da sind die läuse lieber dran.
ernsthaft, auf kräutern hatte ich bisher noch keine läuse, dafür massenhaft auf meinen rosen!
wegen meiner katze und weil ich auch sonst gegen gifte bin, hilft da nur von anfang an läuse massenhaft zerquetschen, ameisen durch streumittel bekämpfen, weil die halten sich läuse als haustiere. und ansonsten auf marienkäfer und wespen setzen, die vertilgen die läuse in massen.
nicht verzagen!
lg mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.05.2009, 22:05 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

aktueller bericht:
vier basilikumstöcke, vier schnittlauch, drei petersil, ein oregano und ein zitronenthyiam wachsen und gedeihen lauslos. auf meinen rosen ist wie immer die laushölle!!!
lg mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Judith
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.05.2009, 00:20 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 24. Aug 2001
Beiträge: 1957
Wohnort: weit weg von zu Hause
hab jetzt auch ein Kräutergartl. Außer Baslikum, da trau ich der sache nicht ganz +ggg+
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.05.2009, 02:40 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

Basilikum ist etwas kälteempfindlich, aber jetzt kannst ihn schon aussetzen. schmeckt einfach herrlich. momentan grase ich meine kräutergärtlein täglich ab. unvergleichlich.
lg mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mknapp
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.05.2009, 04:57 Uhr
Gasometer Community - Stammgast
Gasometer Community - Stammgast


Dabei seit: 07. Jan 2002
Beiträge: 95
Wohnort: Guglgasse 14/D801, A-1110 Wien
hallo judith,
wir hatten auch auf einer pflanze laeuse. beim starkl gibts ein natuerliches gegenmittel ... den neem schaedlingsstop von der firma florissa. das ist ein sirup aus dem samen des tropischen neembaumes ... wird mit wasser verduennt und dann versprueht. kannst auch auf genusspflanzen und gemuese etc. anwenden und ist fuer alles ausser laeuse ungefaehrlich. hat bei uns nach einmaliger anwendung voll gewirkt. ich glaub die laeuse sind jetzt wieder all im innenhof Wink)
lg,
martin
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006