Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Samstag, 27. Mai 2017 01:07

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
andi
Titel: Blizznet im Gasometer C?!  BeitragVerfasst am: 23.11.2010, 13:21 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
Hallo!

Unten in der Eingangshalle ist ein Aushang auf der Anschlagtafel, dass es blizznet im Gasometer C ab sofort gibt - und es steht dort auch Gasometer C mit einen eigenen Beratungstermin drauf - ist keine "Massenplakatierung".

Ist mir etwas entgangen? Wann wurden bei uns die Leitungen dazu verlegt?

lg
andi

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
andi
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.11.2010, 03:29 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
Update: Heute mit blizznet telefoniert. Es gibt nach deren Auskunft freie Kabelschächte und eine Leerverrohrung, die für die Leitungen herangezogen werden.

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
smtp
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.11.2010, 07:00 Uhr
Gasometer Hausmasta


Dabei seit: 25. Mai 2001
Beiträge: 2466
Wohnort: Wien
Tja, augenscheinlich gibt es nicht nur eine Mieterfluktuation, sondern auch Kabel die ausgezogen sind/wurden. Oder wieso sonst ist nun plötzlich Verkabelungsplatz, den es seinerzeit nicht gab?

(tcp=

_________________
Mitglied des <a href="http://verein.gasometer.cc/" target="_blank">Vereins der Freunde der Wiener Gasometer</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name  
Antworten mit Zitat Nach oben
andi
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.11.2010, 11:58 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
Es gab von Anbeginn an schon immer eine Leerverrohrung für eine normale POTS-TA-Leitung, die aber nie von der TA genutzt wurde, da diese die "Multimediaverkabelung" vom damaligen eLiving-Anbieter kauften und infolge dessen ihre ganze Anbindung (POTS, TV, ... ) darüber versorgten. Ich habe in meiner Wohnung zwei komplett leere UP-Dosen und einen leeren Schlauch, der von außen kommt. Ich glaube langsam, dass blizznet diese Leerverrohrung nimmt bzw. meint.

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
fewa
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2010, 00:15 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 26. Mai 2001
Beiträge: 1568
Wohnort: Gasometer D
Inzwischen, hab ich so meine Erfahrungen mit Blizznet gemacht - genauer gesagt mit Teletronic. Internet ist genial - in den drei Monaten hatte ich allerdings EINEN mehrstündigen Ausfall und daher kein Mail, was mich besonders getroffen hat da ich mitten in einer wichtigen Produktion war.
TV ist sehr viel schwieriger. Ich kann einzelne Sender (von Beginn weg) nicht empfangen und zwar trotz 3maliger telefonischer Nachfrage und 2 Beschwerde-Mails. Mails werden von Teletronic scheinbar prinzipiell nicht beantwortet(!!)
Gestern hab ich wieder telefoniert und da wurde mir erklärt, das noch der Fehler im Gasometer gesucht wird - und zwar von den Herstellertechnikern (??!!) und es wird noch wahrscheinlich eine Woche dauern bis alles funktioniert. Übrigens - trotz Nachfrage kein Wort dazu, das meine Mail-Anfragen beharrlich ignoriert wurden.
Kundendienstbewertung bei Teletronic: MINUS 6

_________________
Alles über die Wiener Gasometer: http://www.gasometer-city.eu
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
andi
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.11.2010, 00:40 Uhr
Gasometer Community - Betreiber


Dabei seit: 24. Mai 2001
Beiträge: 4634
Wohnort: Gasometer C und das Waldviertel
@fewa

Danke für den Bericht. Unter solchen Umständen fliegt Teletronic aus zukünftigen Erwägungen hinaus. Da UPC bereits auch mit Kupfer entsprechende Bandbreite liefert ist der Unterschied zu Glasfaser nicht mehr so tragend bzw. relevant - da zählt dann auch mehr das Service.

lg
andi

_________________
<b><font color="orange">neu!</font></b> <a href="http://www.fuchur.at" target="_blank">Andi alias Fuchurs AndiBandiBlog</a>
<a href="http://www.wiener-gasometer.at/" target="_blank">Die Gasometer entdecken</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Kathy
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.12.2010, 06:07 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 31. Jul 2001
Beiträge: 590
Wohnort: Wien
Gerade bei Service ist UPC wegen schlechter Erfahrungen (legendär schlechte Hotline, die Unfähigkeit damals im Studentenheim eine brauchbare Lösung zu finden, ruppiges Verhalten bei Problemen im Bekanntenkreis) nicht unbedingt meine erste Wahl - und die AGB Änderungen jetzt sind ja auch nicht unbedingt nur ein Anlass zur Freude (siehehttp://derstandard.at/1289608523547/UPC-Umstrittene-AGB-Aenderungen-bei-UPC )

Das Angebot von Teletronic ist einfach -soweit ich das beurteilen kann - das mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis. Beim neuen Anbieter "D-light" krieg ich für 70 Euro auch das Internet/Fernsehpaket - nur bleiben hier "läppische" 30Mbit fürs Internet. Bei Teletronic liest sich das ganz anders.

_________________
Lebe lieber ungewöhnlich!
Tu was du willst, aber schade niemanden!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
fewa
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.12.2010, 00:24 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 26. Mai 2001
Beiträge: 1568
Wohnort: Gasometer D
Lesen tut sich immer alles gut - die Realität kann oft nicht mithalten. TV Empfang wird immer schlechter. Teletronic bekommt mittlerweile täglich per Mail eine Liste der Sender die nicht funken: keine Antwort, keine Reaktion, nix.
Und auch die Ankündigungen per Telefon das ich zurückgerufen werde - nix.
Ich revidiere meine Beurteilung des Kundendienstes: ÜBERHAUPT KEIN KUNDENDIENST.
Schade, werd mich nach einem anderen Anbieter umsehen - auch (wieder) bei UPC.

_________________
Alles über die Wiener Gasometer: http://www.gasometer-city.eu
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kathy
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.12.2010, 08:26 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 31. Jul 2001
Beiträge: 590
Wohnort: Wien
für mich hört sich das so an, als ob du nach wie vor mit der Internetqualität zufrieden wärst und da auch eigentlich keinen Kundendienst brauchen würdest, ich überlege daher weiter in Richtung Teletronic. Halt mit der Version "Internet pur"

_________________
Lebe lieber ungewöhnlich!
Tu was du willst, aber schade niemanden!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
fewa
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.12.2010, 03:03 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 26. Mai 2001
Beiträge: 1568
Wohnort: Gasometer D
Du hast recht Kathy, mit Internet bin ich zufrieden. So gut wie keine Probleme. Aber Hände weg vom TV. Ich habe soeben ein Künigungsschreiben - was TV betrifft - wegen Nichteinhaltung des Vertrages geschrieben. Momentaner Status - TV-Totalausfall. Und sonst, eine unterschiedlich lange Liste der Sender die nicht oder nicht richtig funktionieren. Tag für Tag und die schicke ich an Teletronic - ohne Antwort zu erhalten.

_________________
Alles über die Wiener Gasometer: http://www.gasometer-city.eu
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kathy
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.12.2010, 10:50 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 31. Jul 2001
Beiträge: 590
Wohnort: Wien
Danke! Die Fernseherfahrung klingt ja wirklich übelst, davon werden wir auf alle Fälle die Finger lassen.

Mittlerweile bin ich etwas schlauer, bei Teletronic ist die 100Mbit Variante mit einem Sternchen versehen und besagt, dass die Bandbreite "für alle Services" zur Verfügung stehen. Was ja unterm Strich soviel bedeutet wie: keine 100Mbit fürs Internet.

Überlegt sonst niemand?

_________________
Lebe lieber ungewöhnlich!
Tu was du willst, aber schade niemanden!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.12.2010, 02:59 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
andi hat folgendes geschrieben:
Es gab von Anbeginn an schon immer eine Leerverrohrung für eine normale POTS-TA-Leitung, die aber nie von der TA genutzt wurde, da diese die "Multimediaverkabelung" vom damaligen eLiving-Anbieter kauften und infolge dessen ihre ganze Anbindung (POTS, TV, ... ) darüber versorgten. Ich habe in meiner Wohnung zwei komplett leere UP-Dosen und einen leeren Schlauch, der von außen kommt. Ich glaube langsam, dass blizznet diese Leerverrohrung nimmt bzw. meint.


Ich war ja damals vor fast 8 Jahren hautnah an dem Projekt beteiligt.
Das Problem war nicht die fehlende Leerverrohrung.
Das Problem war seinerzeit, dass die Leerverrohrung in den Steigschächten durch Brandschotte unterbrochen war, die hinter Wohnungsmauern liegen - Rohre dürfen nicht durch Brandschotte verlegt werden !
Für den Anschluss eines Kunden in den oberen Etagen hätte man Mauern in den darunter liegenden Wohnungen öffnen und schließen müssen um die Brandschotte mit den Kabeln zu durchstechen und wieder abdichten.
Mit viel Geld und Aufwand ist alles machbar.
Würde mich schon iteressieren wie man dieses Problem nun angehen will.
Die Alternative war damals eine Aufputzverkabelung von den Stiegenhausschächten über die Laubengänge in die Wohnungen (ähnlich wie im Schild).
Das wollte man aber aus ästhetischen Gründen nicht.

lg Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kathy
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.12.2010, 04:07 Uhr
Gasometer-Hippie
Gasometer-Hippie


Dabei seit: 31. Jul 2001
Beiträge: 590
Wohnort: Wien
@ Hannes: es ist ja immer gut, einen insider zur Hand zu haben. Wenn du schreibst "Für den Anschluss eines Kunden in den oberen Etagen", was genau ist denn eine obere Etage? Wir wohnen ja in der ersten Wohnungsebene, über den Büros von Hutchinson, im 5. Stock (9 Stockwerke über der Erde). Ich fürchte, das heißt, wir sind in einer "oberen Etage", oder?

_________________
Lebe lieber ungewöhnlich!
Tu was du willst, aber schade niemanden!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.12.2010, 21:46 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
@ kathy:
Es geht um die Wohngeschoße - ihr seid also unterste Etage Wink
So weit ich mich erinnern kann, war der Kabelweg von Garage bis bis zur untersten Wohnebene nicht das große Problem.
Man wird aber sicher nur anschließen, wenn man alle Wohnungen erreichen kann.
Ich vermute eher, man wird hier ein Mischsystem realisieren - Glasfaser bis zu den Verteilern, und dann über die bestehende Multimediaverkabelung in die Wohnungen.
Hat man schon damals erwogen, aber wegen der Eigentumsverhältnisse an den Leitungen verworfen.
Nachdem TA und blizznet nun seit längerem zusammenarbeiten, könnte ich mir das so vorstellen - ist aber reine Vermutung !

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
theDUKE
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.12.2010, 06:55 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 01. Sep 2001
Beiträge: 2364
Wohnort: im ZZ (Zugiger Zubau)
fewa hat folgendes geschrieben:
Inzwischen, hab ich so meine Erfahrungen mit Blizznet gemacht - genauer gesagt mit Teletronic. Internet ist genial - in den drei Monaten hatte ich allerdings EINEN mehrstündigen Ausfall und daher kein Mail, was mich besonders getroffen hat da ich mitten in einer wichtigen Produktion war.
TV ist sehr viel schwieriger. Ich kann einzelne Sender (von Beginn weg) nicht empfangen und zwar trotz 3maliger telefonischer Nachfrage und 2 Beschwerde-Mails. Mails werden von Teletronic scheinbar prinzipiell nicht beantwortet(!!)
Gestern hab ich wieder telefoniert und da wurde mir erklärt, das noch der Fehler im Gasometer gesucht wird - und zwar von den Herstellertechnikern (??!!) und es wird noch wahrscheinlich eine Woche dauern bis alles funktioniert. Übrigens - trotz Nachfrage kein Wort dazu, das meine Mail-Anfragen beharrlich ignoriert wurden.
Kundendienstbewertung bei Teletronic: MINUS 6


Der obige Text könnte fast von mir sein!
TV-Service ist zum vergessen - wird imer shclimer - staendig Ausfaelle oder Störungen von Sendern. Das liegt 100% an der Quelle - das eben einge Streams ausfallen . ist ja nurnoch alles IP.
Hab am Donnerstag meine 2te BeschwerdeMail geschickt - und ich beschwere mich nicht so schnell irgendwo!
1te Beschwerdemail wurde ignoriert - diese bisher auch.
TV Service ist das schlechteste das ich je gesehen habe. "Kundendienst" dort nur ein Wort. Ich frage mich ob die Firma nur ein Steuerabschreibposten ist oder sonst was. Ernsthaft interssiert an Kunden scheinen sie nicht zu sein. Das Begann eigentlich schon bei der Anmeldung mit einer unverschaemten, patzigen Dame am Telefon.
Hab Ihnen geschrieben das ich TV auf jeden Fall kündigen werde und wieder auf UPC umsteige und das ich Internet vielleicht behalte wenn sie mir ein vernuenftiges Angebot machen.
Aber schaut euch mal Top-FIT an von UPC! Ist unschglagbar zZ.
Es gibt übrigens noch eine neue Firma die jetzt Blizz anbietet.

_________________
“The difference between a successful person and others is not a lack of strength, not a lack of knowledge, but rather in a lack of will.”
--Vince Lombardi
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006