Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Donnerstag, 30. März 2017 07:15

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Dude9177
Titel: Palais Nowak  BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 07:03 Uhr
Gasometer-Neuling
Gasometer-Neuling


Dabei seit: 18. Aug 2010
Beiträge: 33

Hallo Leute,

weiß jemand von euch was mit dem Palais Nowak passiert. Wird es noch jemals Spielstätte für irgendwas werden, lässt man es verfallen, wird es abgerissen ... also momentan ist es nur eine Ruine und sicher für die Gäste des Gasometer - geschweige denn für deren Bewohner - schön anzusehen ... wenn z.B. die Disteln vor dem Eingang schon die 1 Meter Marke durchbrochen haben!

LG
Dude
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 20:10 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

weiss es leider auch nicht, aber es wird einem als bewohner der gasos innen und außen viel zugemutet. es ist so arg, dass es nur mehr besser werden kann ;-(
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.07.2012, 10:24 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
als gelernter Wiener würde ich sagen:
Dieses Flächenwidmungsplanwidrig errichtete "Gebäude" wird wohl irgendwann auf Kosten der Steuerzahler entfernt werden - hoffentlich bald

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Dude9177
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.10.2012, 02:18 Uhr
Gasometer-Neuling
Gasometer-Neuling


Dabei seit: 18. Aug 2010
Beiträge: 33

Anscheinend beginnen sie schon mit dem Abbau des Palais?!?!?! Die Eingangstüren sind schon weg Smile

LG
Dude
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Dude9177
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 20:22 Uhr
Gasometer-Neuling
Gasometer-Neuling


Dabei seit: 18. Aug 2010
Beiträge: 33

Jetzt ist es wirklich soweit - das Palais gehört weg. Vor ein paar Tagen ist ein Viertel des Zeltdaches eingestürzt und hat ein großes Loch hinterlassen. Optisch noch mehr ein Schandfleck!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.03.2013, 01:06 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Vielleicht sollte man die Bezirksvorstehung auf diesen Schandfleck hinweisen.
Und vielleicht erinnern, dass die Fläche eigentlich der Gasometerpark sein soll.

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Dude9177
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.03.2013, 23:39 Uhr
Gasometer-Neuling
Gasometer-Neuling


Dabei seit: 18. Aug 2010
Beiträge: 33

Nachdem den gestrigen Tag und die Nacht über mehrmals die Feuerwehr beim Palais war wegen der Zerstörungen durch den Sturm, arbeiten jetzt wohl die Betreiber an der Schadensbegrenzung.

Das ohnehin durch den Sturm vollständig zerstörte Dach wird nun komplett entfernt - bin schon neugierig wie lang der Rest stehen bleibt!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.03.2013, 23:51 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
so lange es nicht warm abgetragen wird, besteht ja keine gröbere Gefahr für uns Wink

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dr_koo
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.03.2013, 10:04 Uhr
Gasometer-Neuling
Gasometer-Neuling


Dabei seit: 14. Dez 2012
Beiträge: 24

Hallo,

laut Bürgerdienst Simmering sollten die "Überbleibsel" des Palais Novak bis Dienstag abgebaut werden. Eigentlich sollte das schon passiert sein, der Bürgerdienst hat sich bereits letzte Woche mit dem Eigentümer (Simpl) in Verbindung gesetzt...scheinbar hat's bis heut niemanden interessiert!

Ich nehme mal an bzw. hoffe, daß jetzt was weitergeht, nachdem da bereits mehr oder weniger Gefahr in Verzug war Wink

Btw. Weiß jemand, wie diese Fläche dann in Zukunft genutzt werden soll, bzw. wer der Eigentümer ist?

Grüße Andi
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.03.2013, 22:36 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Eigentümer sind die Wr. Linien - die Flächenwidmung ist Parkanlage (die mit Grün nicht für Autos;-)
Das Zelt wurde schon seinerzeit flächenwidmungsplanwidrig errichtet - die meinten einfach, das sei kein Gebäude.

Nachdem jetzt auch die Döblerhofstrasse zu den neuen Häusern verlegt wird, wäre es
Zeit endlich diesen Park zu errichten. Natürlich sind da auch noch die Container vor dem Gaso B und der Fiakerbetrieb abzusiedeln.
Aber nach 12 Jahren der Versprechungen wäre es endlich an der Zeit.

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
smtp
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 04:36 Uhr
Gasometer Hausmasta


Dabei seit: 25. Mai 2001
Beiträge: 2466
Wohnort: Wien
Hannes hat folgendes geschrieben:
dass die Fläche eigentlich der Gasometerpark sein soll.

Hmm ... soll wir da jetzt eigentlich eher lachen oder weinen?

(tcp)

_________________
Mitglied des <a href="http://verein.gasometer.cc/" target="_blank">Vereins der Freunde der Wiener Gasometer</a>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.03.2013, 20:31 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

@Hannes und andere
das mit dem gasometerpark ist eine unendliche geschichte, der sollte sogar einen schwimmteich! haben. gestern hat die stadtverwaltung großartig über neue parks getrommelt, darunter einige, die nach unserem gasometerpark versprochen wurden!!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.03.2013, 22:30 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Ich kenn die Geschichte seit 1999 - und warum ist das so?
Weil sich die Bewohner der Gasometer und nun auch der Ville Verdi das gefallen lassen.
Es wohnen hier mittlerweile bald 2000 Menschen, aber nichts passiert
um diese unerträgliche Gstettensituation zu verändern.

Das Gasometerumfeld wird sowohl vom Bezirk als auch von der Gemeinde komplett vernachlässigt.
Man könnte hier sehr wohl Druck auf die Verantwortlichen machen, aber es interessiert leider kaum jemanden der Bewohner.

Ich war einer der wenigen Gegner des Zeltes, weil ich ahnte, dass dies nicht nur vorübergehend für ein paar Monate stehen wird.
Ich wurde damals schon vorher bei der Bezirksvertretung vorstellig, weil ich die Planierung und Brechgutversiegelung verhindern wollte.
Alle anderen freuten sich damals über die tolle kulturelle Bereicherung der Umgebung durch das Zelt.

Jede Wette, wenn wir 100 Aktivisten für den Park zusammengebracht hätten, dann hätten wir ihn schon längst.

Wichtig ist jetzt, dass der Platz tatsächlich geräumt wird, und verhindert wird, dass wieder irgend etwas anderes "vorübergehendes" hinkommt, das uns wieder
5-7 Jahre blockiert.
Dannach müsste Druck Richtung Bezirk und Gemeinde aufgebaut werden, um endlich die Flächenwidmung durchzusetzen.
Ein Grundstückstausch zwischen Wr. Linien und Gemeinde sollte wohl nicht das große Problem sein.

Mit 10-15 Leuten wird man da aber nicht viel bewirken.
Es kommt also auf die Bewohner an, ob wir auch in 10 Jahren noch immer die Gestetten vor unseren Fenstern haben oder nicht.

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
speedy
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.03.2013, 22:09 Uhr
Gasometerliga-Trainer


Dabei seit: 01. Jul 2001
Beiträge: 1409
Wohnort: Wien
hannes,
zeit habe ich (mittlerweile mit 3 kindern) keine,
wenn du aber etwas organisieren möchtest verspreche ich dir, aus kindergarten, nachbarn und manga world, VIELE unterschriften.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.03.2013, 22:14 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

vielleicht sind auch die nachbarn wie "ville verde" und auch die bewohner der "fünf schwestern" in der fuchsröhrengasse interessiert. die hatten sich wegen der bundesstraße ja auch zusammengetan.
lg mb

@speedy: gratuliere, ist mir noch gar nicht aufgefallen, kenne nur die zwillinge!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006