Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Dienstag, 27. Juni 2017 16:00

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.11.2015, 02:36 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

gestern war die Verständigung auch im Postkasten!
lg mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.01.2016, 23:55 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Hier die Einladung zum Abschlussforum, bei der es auch um den Standort des geplanten Hochhauses geht.

#######################
Perspektive Erdberger Mais
Einladung zum Abschlussforum

Nach der Perspektivenwerkstatt im vergangenen November wurde das Entwicklungskonzept für den Erdberger Mais ausgearbeitet. Nun soll es im Rahmen eines öffentlichen Abschlussforums vorgestellt und diskutiert werden. Danach wird das Dokument zum Strategieplan PERSPEKTIVE ERDBERGER MAIS gebündelt und veröffentlicht. Er soll die Grundlage für alle künftigen Entscheidungen liefern, sei es bei Fragen der Verkehrsplanung, der Freiraum- und Schulentwicklung und der Flächenwidmung. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir noch einmal die Empfehlungen an eine künftige Entwicklung diskutieren. Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein!

Abschlussforum
Dienstag, 23.02.2016, 19:00 Uhr

Ort: Marxpalast
Maria-Jacobi-Gasse 2, 1030 Wien

Wir möchten darauf hinweisen, dass bei Veranstaltung wird fotografiert wird.
Weitere Informationen finden Sie unter www.mais-wien.at
Eine schriftliche Einladung zur Veranstaltungen werden Sie auch per Post erhalten.

Gerne können Sie die Einladung auch an Interessierte weiterleiten!

Wir freuen uns auf einen guten Abschluss sowie anregende Diskussionen gemeinsam mit Ihnen!

Beste Grüße,
Daniela Allmeier
Raumposition
############################################

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.02.2016, 22:32 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Inzwischen sollten die Einladungen in den Postfächern angekommen sein.

Bei dieser Veranstaltung werden sowohl das Hochhaus als auch der Gasomter-Park ein großes Thema sein.
Es werden Vertreter der Bauträger und der Stadt-Verwaltung anwsend sein.

Es wird die vermutlich letzte Möglichkeit für die Bürger sein, sich in diesem Prozess einzubringen.

BITTE NEHMT DARAN TEIL !

Für den gemeinsamen Fußmarsch ist der Treffpunkt wieder um 18:30 vor der Apotheke.

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 20:12 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

gibt es neue erkenntnisse?
lg mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 21:49 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Das Ergebnis des Perspektivenforums ist, dass das Planungsbüro sich aus stadtplanerischen Gründen gegen das Hochhaus vor dem Gasometer ausspricht.
Grund ist die visuelle Freistellung der Gasometer als Identifikationspunkt, die damit verloren gehen würde.
Es wurde ein stadtplanerischer Wettbewerb für das Gebiet Guglgasse/Modecenterstrasse/Marximum/Medwedweg angeregt.
Von unserer Seite wurde nochmals auf die Wichtigkeit hingewiesen, dass der Durchgang ("Würstelmausibolulevard") in der vollen dzt. geplanten Breite (ca. 20m) als Sichtachse erhalten bleibt,
und nicht auf 10m reduziert wird - egal was dort gebaut wird.

Wie weit die Stadtverwaltung dieser Empfehlung folgt ist noch nicht klar.
Das Projekt selbst ist zwar zur Umwidmung eingereicht, wird aber dzt. nicht betrieben - was sich natürlich rasch ändern kann.
Sollte es zu diesem stadplanerischen Wettbewerb kommen, werden wir uns selbstverständlich nach Möglichkeit daran beteiligen

Generell scheint der Zeitplan für das ganze Gebiet nicht so dicht wie in den letzten Jahren.
Die "MGC Plaza" (3 Wohnhochhäuser ) wurden von Hr. Muzicant mit Baubeginn 2017 oder 2018 angekündigt.

Weitere Ergebnisse waren die Realisierung des "Gasometerpark" voranzutreiben und den "Panoramaweg" als Verbindungsweg
für Fußgänger/Radfahrer durchgehend attraktiv zu machen.

Generell soll auch mehr auf die Durchmischung des Gebietets geachtet werden. Wollte man vor ein paar Jahren alles mit Büros zupflastern
geht jetzt der Trend alles mit Wohnungen zu verbauen. Beides wäre für das Gebiet nachteilig - auch weil Gewerbebetriebe mit entsprechenden Arbeitsplätzen
erhalten bleiben sollen.

Die Nussbaumallee soll entweder verkehrsberuhigt oder überhaupt nur für eine neue Buslinie für den KFZ Verkehr geöffnet werden.

Die Abschlusspräsentation kann hier runter geladen werden
https://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/studien/pdf/h000045h.pdf

Das ist also der Stand der Dinge - nichts genaues weiß man nicht Smile

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 22:20 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

lieber hannes,
vielen dank für deine ausführliche antwort!!! würselmausiboulevard ist einfach genial, wer hat das erfunden? Wink jedenfalls scheint es so, dass nix fix ist, oder was? obwohl ich nicht direkt betroffen bin, hoffe ich, dass das hochhaus vor dem gaso a wirklich nicht gebaut wird!!!
glg mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
wwwalter
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.04.2016, 07:28 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 27. Mai 2001
Beiträge: 1349
Wohnort: Simmering
und mich freut der punkt 7 auf seite 39 - wenns wirklich so wird

_________________
Mitglied des Vereins der Freunde der Wiener Gasometer
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
1 Titel:   BeitragVerfasst am: 09.05.2016, 22:39 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Neuer Strategieplan für Erdberger Mais bringt mehr Grünraum und neuen Wohnraum

Der von der STEK (Anm: Stadtentwicklungskommission) verabschiedete neue Strategieplan „Perspektive Erdberger Mais“ wird die Grundlage für die weiteren Planungs- und Realisierungsschritte (inkl. die Neufestsetzung des Flächenwidmung-und Bebauungsplanes) zwischen Neumarx und Gaswerkareal in Wien Simmering dienen. Der Strategieplan wurde mit umfangreicher BürgerInnenbeteiligung und ExpertenInnen-Input erarbeitet. Ausgangslage sind die im Bereich des Erdberger Mais vorgesehenen Entwicklungen, die Wohnungen für rund 10.000 zusätzliche BewohnerInnen in den kommenden zehn Jahren vorsehen.

Vor diesem Hintergrund soll eine Achse von Grün- und Freiräumen entstehen, die eine grüne Verbindung zwischen Neu-Marx und einem neuen Zentralpark im Bereich der Gasometer unter Nutzung der alten Bahntrasse, des sogenannten Panoramawegs möglich machen. Gleichzeitig sieht der Strategieplan eine Grünverbindung über die Modecenterstraße und den Gaswerksteg in Richtung Prater vor. Der Panoramaweg wird eine durchgängigen Grünachse/Wegeverbindung mit wichtiger Erholungsfunktion für das Stadtgebiet (Neu Marx -Franzosengraben - Gasometerumfeld/Zenralraum - Gaswerkareal) bilden. Dazu muss ein Lückenschluss über die Litfaßstraße und Marianne-Hainisch-Gasse nach Neu Marx erfolgen. Der Panoramaweg soll als „linearer Park“ mit unterschiedlichen Freiraumfunktionen und Aufenthaltsqualitäten ausgestaltet werden. Ebenso soll Neu Marx eine neue „Grüne Mitte“ durch die Schaffung einer öffentlichen Grünfläche im Quartier Karl-Farkas-Gasse 1 erhalten.

Einen besonderen Schwerpunkt setzt der Strategieplan im Bereich der Verkehrsgestaltung im Entwicklungsgebiet. Im Bereich des öffentlichen Verkehrs ist eine Verlängerung der Buslinie 75A von Wien-Mitte bis zum Gasometerumfeld (U3 Gasometer) vorgesehen, langfristig ist die Verlängerung entlang der Nussbaumallee bis zur S-Bahn-Haltestelle Haidestraße das Ziel. Ebenso langfristig ist an eine neue Buslinie 18A zur Verbesserung der Verbindung zwischen U2-Stadion und dem Arsenal, sowie 76A als Verbindung zwischen St. Marx (Quartier Wildganshof/HTL) und Arsenal/Hauptbahnhof gedacht.

Zentral sind ebenso umfangreiche Lückenschlüsse im Fuß- sowie Radwegenetz vorgesehen, konkret etwa die durchgehende Verbindungen entlang der Achse des Panoramaweges.

QUELLE:
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160419_OTS0172/neue-wohnungen-und-gruenraum-in-der-koerner-kaserne-und-am-erdberger-mais

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.05.2016, 20:43 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

danke Hannes!
Ich frage mich wie die Grünverbindung über die Modecenterstraße bewerkstelligt werden soll, wo es doch Betriebszufahrten und den entsprechenden Werks- und Kundenverkehr gibt.
LG mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.08.2016, 23:29 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

in der kurierbeilage immo vom 27. aug 2016 ist auf seite 10 ein interview mit dem architekten, der sich als echter "wienkenner" ausgibt und das "nicht so gut frequentierte gasometer-gebiet" intensivieren will. ;-P
lg mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.09.2016, 00:23 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Danke ! Hier der link dazu:
https://kurier.at/wohnen/winy-maas-das-erste-oesterreich-projekt/217.846.490

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.10.2016, 03:44 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

auf wien.gv.at/stadtentwicklung/flaechenwidmung/aktuell/8188.html
gibt es den entwurf 2 für die bebauung südlich der schlachthausbahntrasse.
lg mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hannes
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.10.2016, 21:19 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 18. Aug 2001
Beiträge: 1319
Wohnort: Wien
Da geht es um die Eisteichgründe, wo man klugerweise von den Hochhaustürmen Abstand genommen hat und den Rest der Bürgerspitalwiese, wo ab ca 2020
Schulen und Kindergarten entstehen sollen.
Trotzdem traurig, dass hier wieder 2 naturnahe Flächen unwiederbringlich verschwinden werden.
Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass seit die Grünen in Wien mitregieren, Grünflächen in einem atemberaubenden Tempo vernichtet werden, wie es seit 50 Jahren nicht mehr geschehen ist.

lg, Hannes

_________________
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the fog and filthy air
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mb
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.10.2016, 21:35 Uhr
Gasometer-Freak
Gasometer-Freak


Dabei seit: 13. Sep 2001
Beiträge: 1185

stimme dir voll und ganz zu! unsere stadt wird von den grünen systematisch zubetoniert, und das ist unsäglich traurig.
lg mb
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Wolf60
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.10.2016, 00:36 Uhr
Gasometer Community - Bewohner/in
Gasometer Community - Bewohner/in


Dabei seit: 08. Okt 2010
Beiträge: 192

jaja, sobald man am Futtertrog sitzt ..... Wink
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006