Gasometer Community Das Portal und Forum der Gasometer in Wien.
Welcome Guest | Registrieren | Login | Passwort anfordern | Meine Post Sonntag, 25. Juni 2017 10:51

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
theDUKE
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.10.2001, 22:06 Uhr
Gasometer-Guru
Gasometer-Guru


Dabei seit: 01. Sep 2001
Beiträge: 2364
Wohnort: im ZZ (Zugiger Zubau)
Hallo!

Falls jemand die Geschichte noch nicht kennt erlaube ich mir das Posting aus afm auch hier zu posten (KTM und so... vom 13.10.)

On Sun, 07 Oct 2001 10:16:16 +0200, Bernard M. Piller
wrote:


>
>Ist eine ähnliche Sache mit dem Reitwagen und KTM.
>Wer (außer dem Huber und der ärgert sich auch schon)
>Zeit eine KTM gekauft? Und wer liest (oder abonniert) noch den RW?

Den Reitwagen les ich ned weil er a schas ist imho.Kurz is es mal
lustig aber auf die Dauer mir zu bloed und nimer ernst zu nehmen.
Manchen daugt der Stil aber....

ad DUKE:

Nachdem hier eh lauter Klugscheisser und Vollauskenner sind, braeucht
ichs eh ned posten, tus jez aber trotzdem, weil vielleicht gibts ja da
doch ein paar die ned schon alles wissen.

Chronologie:

1050km: anderer Luftfilterdeckel und ander HD und LD
laeuft super...
1550-1650km. Sie nimmt kein Gas mehr an wenn steig ich auf die
Bremse!...doch dann gehts wieder !?
2500-2600 km siehe oben..!?
ca 4000km keine Gasannahme mehr auch bei normalem / langsamen
fahren... muss stehn bleiben - ich lasse das Benzin aus dem Vergaser
und ein bissl mehr ...widerwillig springt sie dann wieder an...bzw
angesprungen ist sie eh nur beimGasaufmachen sofort versumpert.
4200km: nach DH Tour wieder kein gas - auch nach oefteren Auslassen
der Schwimmerkammer etc und langen Versuchen sie zu starten - nada.
Muss sie stehn lassen.
(Am APA Parkplatz)
Ein paar Tage spaeter: Vollzerlegung des Vergasers ( ned ausgebaut)
alles gecheckt ..Nadel HD Schwimmer etc ...sogar Luffi ausgebaut und
geschaut ob LD noch dran ....nach Stundenlangem werken und
ratlosigkeit auch noch die Zuendkerze ausgebaut und gecheckt ..a bissl
Schwarz aber sie funkt .... Resultat: NIX geht nedmal a brummerl....
Verzweiflung macht sich breit....
Im Tank ist fast nix mehr...ich erinner mich das ich meist auch auf
Reserve war oder eher wenger drin war bei den Probs.....
ich lass das Benzin aus dem Tank - was sich als garned so einfach
erweist - sogar nach oeffnen des Deckels und schuetteln des Klumpats,
scheint immer noch was drin zu sein...
Ich geh mit dem Tank in der Hand rueber zur Tankstelle und tanke
*gg*; schaut lustig aus wie der Tank dort liegt mit den
KTM-Seitendeckeln drauf - Der Kenner weiss sofort bescheid
10 Liter rein und rueber angeschraubt - Die Batterie hat wirklich
laaange gehalten aber jez gibt sie den Geist auf ...nochmal Benzin
reinlaufen lassen und siehe da: Sie laeuft ..ohne irgendwas ...bis
jetzt ( 2 Touren spaeter ) noch keine weiteren Vorkomnisse.

Geaergert hab ich mich natuerlich schon beizeiten, aber im grossen und
ganzen bereu ichs ned sie gekauft zu haben.
jez ca 4700 km drauf und 1tes Kupplugsseil.


--
lg ........................
<<< ZX9R Bj 99 22Mm >>>
<<< DUKE2 Bj 01 5Mm >>>
"A man´s got to do, what a man´s got to do" - The Duke

[ Diese Nachricht wurde verändert von: theDUKE am 2003-10-14 11:53 ]

_________________
“The difference between a successful person and others is not a lack of strength, not a lack of knowledge, but rather in a lack of will.”
--Vince Lombardi
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT - 12 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006